Für unseren Kunden suchen wir:

SAP ABAP Entwickler / Architekt (m/w)

Region: Bern
Pensum: 60-100%
Job-ID: 16032

Ihr Aufgabengebiet

  • Als SAP Entwickler sind Sie Ansprechpartner und Verantwortlicher für die technische Koordination unseres Entwicklungspartners im Nearshoring
  • Dabei klären Sie SAP-Software-Gestaltungsthemen im Bereich SAP MM, SAP ARIBA und Umsystemen teamübergreifend ab
  • Sie stellen die Qualität und Lieferergebnisse unseres Entwicklungspartners sicher
  • Zu Ihrem verantwortungsvollen Aufgabengebiet gehört zudem das Ausarbeiten und Verifizieren von Lösungskonzepten, Erstellen von Prototypen oder selbst Hand anlegen für kleinere Entwicklungsaufgaben
  • Sie unterstützen die Entwicklungsteams im BizDevOps-Umfeld

Ihre Qualifikationen

  • Sie besitzen einen Hochschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung in Informatik
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der ABAP Entwicklung in SAP MM, respektive SCM Umfeld mit
  • Erfahrungen mit weiteren SAP Technologien, SAP S/4HANA, in der Integration von Cloud Anwendungen (ARIBA wünschenswert) oder Kenntnisse mit SAP Solution Manager 7.2 sind von Vorteil
  • Konzeptionelle, architektonische und analytische Arbeiten für Softwarearchitektur gehören zu Ihren grossen Lieben und Sie legen bei Entwicklungs-Projekten gerne auch mal selbst Hand an
  • Arbeiten im Team bereitet Ihnen Freude und Sie schaffen es spielerisch, im agilen Umfeld zu kommunizieren
  • In Deutsch können Sie sich verhandlungssicher und in Englisch gut verständigen

Ihre Benefits

  • Eine abwechslungsreiche und dynamische IT-Landschaft, welche sich im Rahmen der Digitalisierung im Umbruch befindet
  • Weiterbildungen kommen für die individuelle Berufsentwicklung nicht zu kurz
  • Sie sind flexibel und nutzen die Möglichkeit um auch von zuhause aus oder unterwegs zu arbeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen über den Bewerbungsbutton. Die Präsentation Ihrer Bewerbung bei unserem Kunden erfolgt erst nach einem gemeinsamen Gespräch und nur mit Ihrer Zustimmung.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.