Für unseren Kunden suchen wir:

SAP Inhouse Spezialist MM/WM (w/m)

Region: Basel
Pensum: 100%
Job-ID: 15455

Ihr Aufgabengebiet

  • Verstehen von anspruchsvollen Kundenbedürfnissen in Hinblick auf die Logistikprozesse im Bereich SAP MM/WM oder EWM
  • Analyse, Konzeption und Optimierung von bestehenden SAP-Prozessen
  • Definition von Testfällen, Durchführung von Tests sowie Analyse von komplexen Problemen
  • Selbstständige Durchführung und Moderation von Workshops und Schulungen
  • Design und Implementierung komplexer kundenspezifischer Prozess- und User-Interface Erweiterungen in Zusammenarbeit mit der internen Anwendungsentwicklung als auch externen Partnern
  • Unterstützung der Logistikabteilungen Wareneingang, Lager und Versand
  • Enge, gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit internationalen/nationalen Kunden, Schnittstellenbereichen und Koordination externer Partner/Entwickler
  • Begleitung sämtlicher Projektphasen bis hin zur Livesetzung der Lösung

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Erfahrung in den SAP Modulen MM, WM und / oder EWM
  • Mehrjährige Erfahrungen der Prozesse in der Logistik- und Waren- / Lagerwirtschaft
  • Schnelles Auffassungsvermögen sowie ein ausgeprägtes informationstechnisches, analytisches Verständnis
  • Hohes Mass an Kreativität, Lernbereitschaft und Eigeninitiative
  • Teamorientierte und kommunikationsfreudige Persönlichkeit mit nachhaltiger, strukturierter Arbeitsweise und eigenes Bestreben qualitativ, hochwertige Lösungen zu entwickeln und durch entsprechenden Servicegedanken zu überzeugen
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch

Ihre Benefits

  • Verantwortungsvolle, spannende Aufgaben und internationale Projekte
  • Arbeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen über den Bewerbungsbutton. Die Präsentation Ihrer Bewerbung bei unserem Kunden erfolgt erst nach einem gemeinsamen Gespräch und nur mit Ihrer Zustimmung.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.