Für unseren Kunden suchen wir:

SAP WM/EWM Inhouse Consultant (m/w)

Region: Zentralschweiz
Pensum: 80-100%
Job-ID: 15673

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie arbeiten als Inhouse Consultant im SAP WM/EWM Programm mit in diversen Rollen wie der Teilprojektleitung und als Teammitglied mit unterschiedlichen Aufgaben (Applikationsberatung, technische Koordination)
  • Sie wickeln Systemänderungen gemäss Change Prozess, Customizing und Parametrisierung des Systems ab
  • Sie erstellen technische Spezifikationen gemäss den Business Anforderungen
  • Sie gewährleisten den Business Support im WM/EWM Umfeld sowie die Weiterentwicklung der Lagerprozesse zusammen mit dem Fachbereich
  • Sie arbeiten eng mit dem Fachbereich zusammen in Bezug auf Weiterentwicklung der diversen Warehouse Prozesse und deren Schnittstellen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre
  • Mehrere Jahre (mindestens 4 Jahre) SAP Erfahrung im Bereich LE/WM und wünschenswert SAP Erfahrung im Bereich EWM
  • Erfahrung in einem weiteren SAP Modul, z. B. SD von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Problemlösungskompetenz
  • Sie sind technisch begeistert und lernen gerne dazu
  • Sie arbeiten ausgesprochen gerne im Team und sind auch in der Lage, Themen eigenständig zu bearbeiten
  • Verantwortung zu übernehmen und Eigeninitiative ist für Sie selbstverständlich
  • Stilsichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Ihre Benefits

  • Offene und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Flache Hierarchien und effiziente Strukturen
  • Interessante Arbeitszeitmodelle
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Aktive Gesundheitsförderung durch Unterstützung von externen Gesundheitsangeboten
  • Diverse Mitarbeiter-Vergünstigungen, wie z.B. Mittagsverpflegung und weitere

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen über den Bewerbungsbutton. Die Präsentation Ihrer Bewerbung bei unserem Kunden erfolgt erst nach einem gemeinsamen Gespräch und nur mit Ihrer Zustimmung.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.